Navigation umschalten

Weinlexikon

  • Zapfen

    Bestimmte Art für den Anschnitt des Fruchtholzes beim Rebschnitt (je 2 bis 3 Augen).
    https://www.oesterreichwein.at/

  • Zeile

    Lineare Anordnung der Reben im Weingarten.
    https://www.oesterreichwein.at/

  • Zentrifuge

    Schleudergerät zum Entfernen von Trubstoffen im Most oder Wein. Auch Separator genannt.
    https://www.oesterreichwein.at/

  • Zibeben

    Eingetrocknete Weinbeeren (Rosinen); umgangssprachlich auch für Trockenbeeren.
    https://www.oesterreichwein.at/

  • Zibibbo

    Ein in Süditalien gebräuchliches Synonym für die Rebsorte Muscat d´Alexandrie. Der Name leitet sich vom afrikanischen Kap Zibibb ab. Derzeit sind in Italien ca. 1.500 Hektar mit der aromatischen Weißweinrebe bestockt. Wobei davon ein nicht unerheblicher Anteil für Tafeltrauben verwendet wird. Oftmas ist Zibbibo / Muscat d'Alexandrie ein Bestandteil von Süß- oder Dessertweinen.
    https://glossar.wein-plus.eu/

  • Zierfandler

    Autochthone Rarität, vermutlich aus der Thermenregion, mit dem Synonym Spätrot. Dieser Name verweist auf die rötliche Beerenfarbe der spätreifenden Trauben. Der Zierfandler ist im Weingarten eher schwierig zu handhaben, reift spät, fault aber früh. Die Weine sind stets extraktreich, rassig und würzig aber auch fruchtig und vegetabil. Im Prädikatsweinbereich läuft er zu Hochform auf und beweist echte Langstreckenqualitäten. Teilweise noch im Gemischten Satz oder im Cuvée wird der Zierfandler mit dem Rotgipfler auch als „Spätrot-Rotgipfler“ verehelicht.
    https://www.oesterreichwein.at/

  • Zinfandel

    Diese rote Rebsorte ist die am meisten, vorwiegend in Kalifornien angebaute Rotweinsorte Amerikas. Die vielseitige, fruchtige Rebsorte mit manchesmal metallischem Brombeer-Aroma wird auch als ”White Zinfandel” als sehr heller, fruchtiger und frischer Rosé gekeltert. Sie eignet sich am besten für einen trockenen, kraftvollen Rotwein. Es wurde erwiesen, dass die in Süditalien angebaute Rebsorte Primitivo die gleiche DNS hat wie der Zinfandel aus Kalifornien.
    https://glossar.wein-plus.eu/

  • Zitronensäure

    Eine der wichtigen Säuren, die nur in geringen Mengen in der Weintraube und im Wein vorkommt; bei Säuremangel ist es in der EU (Klimazone B und C) erlaubt, Zitronensäure als Zusatz zu verwenden.
    https://www.oesterreichwein.at/

  • Zuchthefe

    Die Gärung könnte auch spontan durch die auf den Beeren vorhandene Naturhefe ausgelöst werden, was in früheren Zeiten der einzige und übliche Weg war (Spontangärung). Heute wird dies aber fast ausschließlich durch den Winzer mit sogenannten Reinzuchthefen ganz bewußt initiiert. Diese werden entweder als Flüssigkeitskulturen oder in Form von Trocken-Präparaten im Labor ganz gezielt selektioniert bzw. gezüchtet. Diese Hefen werden aus natürlichem Most abgeimpft und dann aus einzelnen Zellen der gewünschte Stamm vermehrt.
    https://glossar.wein-plus.eu/

  • Züchtung

    Synonym für die Kreuzung von zwei Rebsorten, von denen eine als Mutter und die andere als Vater fungiert und als Ergebnis eine Rebsorte mit den Eigenschaften beider Elternteile erbringt. Dies wird auch als Neuzüchtung oder Klonzüchtung bezeichnet.
    https://glossar.wein-plus.eu/

  • Zucker

    In der Weintraube kommt auf natürliche Art Fruchtzucker (Fruktose) und Traubenzucker (Glukose) vor. Rübenzucker (Saccharose) kann zum Anreichern dem Most (mit gesetzlichen Obergrenzen) zugesetzt werden; siehe aufbessern. Der unvergorene Zucker (Restzuckergehalt) ist am Etikett in Worten angegeben.
    https://www.oesterreichwein.at/

  • Zuckerspitz'l

    Umgangssprachlicher Ausdruck für leichten Restzucker im Wein.
    Autor

  • Zweigelt

    Sein Schöpfer, Prof. Dr. Fritz Zweigelt, schuf 1922 aus der Kreuzung Blaufränkisch x St. Laurent die österreichische Erfolgs-Rotweinstory. Bis zu seinem Tod 1964 war die Sorte nur unter der ursprünglichen Bezeichnung Rotburger bekannt. Heute finden wir Klassiker und fruchtige Vertreter mit Kirsch- und Beerenaromen, aber auch hochreife, konzentrierte Spitzenweine, die meist in Cuvées den weiblichen Fruchtcharme einbringen. Mit 13 % der österreichischen Rebfläche ist der Zweigelt mit Abstand die Nummer eins am Rotweinsektor.
    https://www.oesterreichwein.at/