Navigation umschalten

Sylvain Bzikot

Sylvain Bzikot

Außergewöhnliche Neuentdeckung aus dem Burgund

Puligny-Montrachet ist eine Gemeinde der berühmten Côte de Beaune und gilt als das wahre Zentrum der burgundischen Weißwein-Lagen. Von den herrlichen Weißweinen soll schon der berühmte Schriftsteller Alexandre Dumas geschwärmt haben. Hier mitten im Dorf Puligny-Montrachet hat Sylvain Bzikot seinen Keller.

Die 13 Hektar Weinberge der Domaine wurden von Sylvains Großeltern geschaffen, die in den 1940ern als polnische Immigranten in die Region kamen, um als Weinbergarbeiter ihren Unterhalt zu verdienen. Über die Jahre gelang es der Familie, über 4 Hektar der großen, namhaften Appellationen im Gebiet zu erwerben, darunter Les Perriers und Les Folatiers. Bzikots Reben verfügen über ein stattliches Durchschnittsalter von 40 Jahren.

Domaine Bzikot verkaufte jahrzehntelang ihr wertvolles Traubengut an Händler. Heute vinifiziert Sylvain Bzikot seine Weine selbst, mit einer ganz eigenen Persönlichkeit. Teilweise im Holzfass ausgebaut, teilweise im Stahltank, zeigen die Weine eine herausragende, geschliffene Charakteristik mit Eleganz, Würze und Länge.

Produkte anzeigen