Navigation umschalten

Château Grillet

Château Grillet

EIN WEISSER CHATEAU AUS DER NÖRDLICHEN RHONE


Château-Grillet ist eine Weißweinlage mit eigener Herkunftsbezeichnung, eingebettet im Anbaugebiet von Condrieu. Es ist neben Domaine Romanée Conti das einzige Weingut in Frankreich, das über eine eigene, nach ihm benannte Appellation verfügt: AC Château Grillet. Das Wort „Grillet“ leitet sich vom französischen „grillé“ (gegrillt) ab. Dies ist ein Hinweis auf die sonnenverwöhnte Lage. Der Boden besteht aus Granit mit einem hohen Glimmer-Anteil, der über die Zeit zu einem Sand-Ton-Gemisch verwitterte.

Der Château Grillet wird zu 100 % aus Viognier erzeugt. Durch den Ausbau in gebrauchten Barrique- Fässern und den biologischen Säureabbau verliert der Wein zwar etwas Fruchtigkeit, dafür gewinnt er unglaubliche Finesse und Langlebigkeit. Die Reben wachsen auf etwa 200 Metern über dem Meeresspiegel in einem nur drei Hektar großen Weingarten.

Seit 2011 ist das Weingut im Besitz der Familie Pinault, die schon so berühmte Weingüter wie Château Latour in Bordeaux oder Domaine d’Eugénie im Burgund ihr Eigen nennen.

Produkte anzeigen