Navigation umschalten

Colomba Bianca

Colomba Bianca

Mattia Filippi: Starönologe und langjähriger Freund des Hauses Gottardi


Mattia Filippi, Önologe aus dem Trentino, entdeckte vor einigen Jahren seine Liebe zu Sizilien und fand auf der Suche nach den besten Lagen auf den Hängen rund um das Örtchen Salemi, in der Nähe von Marsala, 40 Jahre alte Rebstöcke.

Aus diesen Trauben entstand das gemeinsame Projekt von Mattia Filippi und dem Weinhaus Gottardi: der Baglio Normanno. Der Name verweist auf die normannischen Bagli, befestigte Gutshöfe, in denen seinerzeit die Weine gelagert wurden und den Bauern Unterkunft gewährt wurde.

Neben dem reinsortigen Baglio Normanno erschuf Mattia auch noch den Campus Bellum, ein Zusammenspiel des traditionellen Nero d’Avola mit dem internationalen Cabernet Sauvignon, sorgfältig selektioniert aus den ältesten Weinbergen und mit großer Leidenschaft eingekellert und in Barriques gereift.

"Was der Sangiovese für die Toskana und der Nebbiolo für das Piemont ist, ist der Nero d’Avola für Sizilien. Keine andere Rebsorte hat eine derart große Bedeutung für die Insel und vermag es, das Potential dieses uralten Weinbaugebietes auf derart eindrucksvolle Weise zu eranschaulichen." - Mattia Filippi

Produkte anzeigen