Navigation umschalten

Domaine d'Eugenie

Domaine d'Eugenie

Aushängeschild des Burgund

Vosne-Romanée ist die Heimat der berühmtesten Grand Cru Lagen im Burgund. Klingende Namen wie Romanée St. Vivant, Richbourg, La Tache oder La Romanée sind hier zu finden. Aber auch einige der bedeutendsten Weingüter prägen diese Appellation. Diese Domaine gehört zweifellos dazu. 2006 erwarb Francois Pinault, Besitzer von Château Latour in Bordeaux, die Weinberge der Domaine René Engel und änderte den Namen auf Domaine d'Eugenie in Erinnerung an Pinaults Mutter.

Nach dem Kauf des Gebäudes in Vosne-Romanée wurde 2009 der Bau eines neuen Kellers realisiert. Seither werden auf den 6,5 Hektar großen Weinbergen Weine erzeugt, die in ihrem Stil einzigartig sind und ihre Herkunft nicht leugnen können. Geführt wird die Domaine d'Eugenie von Frédéric Engerer, der auch Château Latour leitet, gemeinsam mit Jean Claude Briottet, der den Keller leitet und führt.

Im Jahre 2008 wurde außerdem die Einzellage Clos Frantin direkt im Ort Vosne-Romanee gerade unterhalb von La Tache erworben. Diese Lage wurde in Clos d'Eugenie umbenannt. Da es sich nur um eine 0,5 ha kleine Parzelle handelt, wurden hier sofort nach dem Erwerb biodynamische Methoden angewandt.

Produkte anzeigen