Navigation umschalten

K+K Kirnbauer

K+K Kirnbauer

Das PHANTOM aus dem Blaufränkischland

Das Weingut K + K Kirnbauer wird als Familienbetrieb geführt. Walter und sein Sohn Markus arbeitet daran, Weine von höchster Qualität zu erzeugen. Das Familienweingut thront über den Dächern des Blaufränkischlandes, dem Mittelburgenland. Hier verwöhnt die Sonne die Reben 300 Tage im Jahr. Gemeinsam mit den schweren Böden gedeihen hier die besten Rotweine auf den 40 Hektar Rebfläche des Weinguts. Harmonie von Wein und Holz ist die Philosophie des Hauses. Man hat sich ganz der nachhaltigen Bewirtschaftung verschrieben: Schonung von Natur und Ressourcen sollen auch nachfolgenden Generationen optimale Weinbaubedingungen ermöglichen.

Blaufränkisch, Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah finden neben den weißen Rebsorten Welschriesling, Sauvignon Blanc und Chardonnay ein perfektes, wohlgehütetes Zuhause. Pflege und Ertragsreduktion sind hierbei das A und O. Der Flaggschiffwein des Weinguts K+K Kirnbauer ist "das Phantom". Der Spitzenwein, der zu den bekanntesten Weinen Österreichs zählt, wird aus Blaufränkisch, Merlot, Syrah und Cabernet Sauvgnon vinifiziert und überzeugt vor allem mit seiner Frucht und Kraft.

Die Kirnbauers besitzen einen Barrique-Keller mit fast 1.000 Barriques. Jedes einzelne ist ein eigenes Biotop und wird auch als eigenständiges Projekt betrachtet. Nach erfolgtem biologischen Säureabbau ist der junge Wein geprägt von einem „Joghurt-Ton“. Dieser wird durch „Lüften“ des Weines entfernt und danach kann der Wein in Ruhe noch viele Monate im Barrique-Fass lagern – ohne dass er nochmals bewegt werden muss - erst wieder am Ende des Ausbau, kurz vor der Flaschenfüllung.

Produkte anzeigen