Navigation umschalten

Weingut Gottardi

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge
Weingut Gottardi

Das Familienweingut im Südtiroler Unterland

Unser Weingut liegt oberhalb von Neumarkt in Mazzon im Südtiroler Unterland. Der kleine Weiler ist seit jeher als der Blauburgunder Himmel Südtirols bekannt, beheimatet er doch einige der besten Lagen für diese anspruchsvolle Rotweinsorte. Die der Nachmittagssonne zugewandten Weinberge bieten beste Voraussetzungen, um herausragende Weine zu vinifizieren.

Im Jahr 1986 erfüllten wir uns als Innsbrucker Weinhändlerfamilie einen lang gehegten Traum und hatten die Möglichkeit, das 6 Hektar große Weingut in Mazzon zu erwerben. Im Laufe der Zeit wurden alle Weinberge neu bepflanzt und über die Jahre konnten wir diese auf insgesamt 9 Hektar erweitern. Seit dem Neubau des Weinkellers im Jahr 1995 produzieren wir in Mazzon unsere eigenen Weine.

Neben dem Blauburgunder vinifizierten wir bis ins Jahr 2006 bzw. 2009 auch Chardonnay und Gewürztraminer. Nachdem sich der Blauburgunder national und international großer Beliebtheit und Nachfrage erfreut, beschlossen wir im Jahr 2010, uns ausschließlich dieser einzigartigen Rebsorte zu widmen.

In besonders guten Weinjahren und werden die besten Fässer ausgewählt, um daraus eine Riserva zu erzeugen. Diese verbleibt mindestens 24 Monate am Weingut. Die Mengen sind stark limitiert, da nur 10 Prozent der Gesamtproduktion dafür deklariert wird.

Genau in dieser hervorragenden Lage erwarben Bruno und Alexander Gottardi 1986 ihre Weinberge und fassten mit einem eigenen Weingut in ihrer angestammten Heimat wieder Fuß. Schritt für Schritt wurden alle Reben neu ausgepflanzt und die Rebflächen auf neun Hektar erweitert. Zu Beginn wurde neben Pinot Noir auch Gewürztraminer und Chardonnay erzeugt. Bald stieß man auf die absolute Spitzenqualität, die der Pinot Noir in Mazzon hervorbringt und veredelte alle Weinberge auf diese Sorte um. Der Keller wurde nach dem Kauf des Weingutes von Grund auf erneuert und modernisiert. Zusammen mit dem Know-How von Alexander Gottardi, der das Weingut heute führt und mit dessen Passion für Wein und Weinbau, findet der Blauburgunder in Mazzon die besten Voraussetzungen für seine Vinifizierung.

Jedes Jahr wird auf Mazzon der klassische Blauburgunder Mazzon erzeugt. In sehr guten Jahren, in denen die Familie mit der Qualität der Trauben mehr als zufrieden ist und wenn die Menge es zulässt, gibt es auch eine Riserva. Im Jahr 2010 erzeugte Alexander erst- und einmalig eine Sonder-Edition als Hommage an seinen in diesem Jahr verstorben Vater. Die Selektion "Bruno Gottardi" ist sehr limitiert und übersteigt jede Erwartung an einen Südtiroler Blauburgunder.

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge