Navigation umschalten

Sonoma

Sonoma

Heimat der edelsten Tropfen ganz Kaliforniens

Weinregion Sonoma

In der kalifornischen Weinbauregion North Coast liegt Sonoma County, eines der größten und zugleich auch historisch bedeutendsten Weinbaugebiete der USA. Sonoma County gliedert sich in mehrere Unterregionen: Northern Sonoma, Sonoma Coast und Sonoma Valley. In diesen drei Unterregionen befinden sich diverse AVAs (American Vicitulture Areas), darunter namhafte wie das Alexander Valley, Los Carneros, Russian River Valley und Sonoma Mountain. Neben dem Napa Valley ist Sonoma das berühmteste und sicherlich auch mit das beste Weinbaugebiet Kaliforniens.

Klima und Boden

Sonoma liegt sehr nah am Pazifischen Ozean. Seine Winde und Nebel bringen eine angenehme Kühle über das Gebiet, insbesondere weiter unten im Tal. In den Hochlagen wird das Klima zunehmend wärmer und damit anderen Rebsorten zuträglich, die es warm bevorzugen. Ähnlich wie im Napa Valley schaffen vielfältige Böden, darunter Kies, Lehm, Schwemmböden und viel vulkanisches Gestein, großartige Bedingungen für exzellente Weine.

Rebsorten

In der sanft hügeligen Weinbauregion mit den fabelhaften klimatischen und geologischen Bedingungen kann eine große Vielfalt an Rebsorten gedeihen. Es werden insbesondere die Sorten Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Merlot, Pinot Noir, Sauvignon Blanc, Syrah, Viognier und Zinfandel kultiviert. Das Verhältnis zwischen Rotwein und Weißwein ist dabei relativ ausgeglichen. Die geschmackliche Vielfalt entspricht der Diversität der Rebsorten, von eleganten Weißweinen bis zum kräftigen Kalifornier in Rot finden sich hier alle Variationen.

Die Weine dieser Region begeistern sowohl Weinkenner als auch Entdecker!