Navigation umschalten

Negroni

Negroni

Die fabelhaften Brände aus Treviso

Die Negroni Antica Distilleria liegt in Venezien in der Provinz Treviso und wurde 1919 von Guglielmo Negroni ins Leben gerufen. Gleich nach der Gründung wurde die Brennerei über die Landesgrenzen hinaus bekannt durch den immer noch gern getrunkenen Aperitif namens "Negroni 1919" und den qualitativ hochwertigen, im Barrique ausgebauten Grappa di Prosecco Riserva.

Die Distilleria Negroni befand sich bis Ende der 1990er Jahre im Besitz der Gründerfamilie Negroni. Danach wurde das Anwesen von der Azienda Agricola Loredan Gasparini übernommen und ist seitdem im Besitz von Giancarlo Palla, dem Geschäftsführer des Weinguts Venegazzú Conte Loredan Gasparini.

Heute werden fantastische Brände unter dem Namen Loredan Gasparini auf den Markt gebracht, die in Kennerkreisen als "Geheimtipp" gehandelt werden. Daneben gibt es weiterhin die altbekannte Linie, welche die ursprünglichen Tresterbrände unter dem Namen Negroni herausbringt. Darüber hinaus ist die Destillerie auch für ihre Cocktails und Liköre weltberühmt. Es wird großer Wert darauf gelegt, dass nur die besten Zutaten und Grundmaterialien für die Herstellung der Brände und Liköre verwendet werden.

Produkte anzeigen