Navigation umschalten

Villa Angeli

Villa Angeli

Die engelsgleichen Weine aus Korsikas wildem Osten

Guy Mizael und seine Brüder Alain und Jean-Pierre hauchten dem Weingut Villa Angeli im Osten Korsikas um die Jahrtausendwende neues Leben ein. Allem voran strukturierten sie die Weinberge um und widmeten sich der Steigerung der Qualität des Traubenmaterials. Heute bringen ihre Reben, unterstützt vom technischen Team des Weinguts, großartige Weine hervor, die ihr Terroir perfekt widerspiegeln und sich international großer Beliebtheit erfreuen.

Auf den Hügeln, die die berühmte römische Stadt Aléria an der Ostküste Korsikas zwischen Meer und Berg umgeben, erstrecken sich die Weingärten der Familie Mizael. Die Domaine liegt im AOC-Gebiet der Gemeinde Antisanti am Fuße des Tavignano-Tals. Ihre Wurzeln schlagen die Reben inmitten des römischen Vermächtnisses der Insel.

Dreißig Hektar umfasst das Weingut heute, die mit Niellucciu, Grenache, Sciaccarellu, Cinsault und korsischem Vermentinu bepflanzt sind. Je nach Höhe der Parzellen und Eigenschaft des Bodens entstehen hier die unterschiedlichsten Weine, die das Herz eines jeden Weinliebhabers höherschlagen lassen.

Aktuell führt Guy seinen Familienbetrieb gemeinsam mit seiner Frau Marie-Françoise und den beiden Töchtern Caroline und Sabrina. Sie investieren viel Herzblut, Engagement und Motivation, die sich auszahlen: Die Weine der Villa Angeli werden regelmäßig mit zahlreichen Medaillen und Preisen ausgezeichnet.

Produkte anzeigen